Firmensitz der Wirecard AG in Aschheim

Wirecard: Großauftrag in Indien

Stand: 22.05.2019, 18:03 Uhr

Die Wirecard-Aktie setzte ihre Klettertour fort und gewann 5,86 Prozent in Dax und TecDax. Das Unternehmen wird mit dem indischen Staatsunternehmen UTIITSL zusammenarbeiten. Lokale Agenten von Wirecard sollen in dem asiatischen Land Dokumente von Verbrauchern einsammeln. Diese Dokumente werden dann in digitalisierter Form an die UTIITSL weitergeleitet, um so genannte PAN-Karten zu erstellen, mit den Finanztransaktionen durchgeführt und Identitätsnachweise erbracht werden können.