Wirecard-Schriftzug

Wirecard fallen zurück

Stand: 12.03.2019, 19:07 Uhr

Nach anfänglichen Gewinnen ist die Wirecard-Aktie am Nachmittag ans Dax-Ende gerutscht. Nach zuletzt zwei starken Handelstagen nehmen die Anleger Gewinne mit. Der Markt wartet weiter auf das Gutachten der von Wirecard beauftragten Kanzlei zu den Vorgängen in Singapur.

Am Abend erklärte Wirecard, dass in Singapur ein Mitarbeiter der Buchführung nach den jüngsten Vorwürfen freigestellt worden sei. Dies sei aber ein ganz normaler Vorgang, hieß es weiter. Firmenchef Braun erklärte, man sei weiter optimistisch über den Ausgang der laufenden externen Untersuchung. Im Späthandel gibt die Aktie weiter nach.