Wirecard-Firmensitz in Aschheim

Wirecard: Anleger-Liebling und Online-Shopping-Profiteur

Stand: 25.07.2018, 07:59 Uhr

Der im TecDax notierte Zahlungsdienstleister Wirecard hat auch im zweiten Quartal bei Umsatz und Ergebnis deutlich zugelegt. Der Erlös kletterte im Vorjahresvergleich um 40 Prozent auf 476,9 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen stieg um 39,9 Prozent auf 133,2 Millionen Euro und lag damit etwas über den Erwartungen von Experten.

Der Dax-Kandidat wuchs dank Zukäufen in Nordamerika und Asien - und dank des weiter anhaltenden Shopping-Booms im Internet, von dem Wirecard profitiert, indem das Unternehmen Händlern die Abwicklung von Zahlungen anbietet. Die Aktie hat seit Jahresbeginn mehr als 70 Prozent hinzugewinnen können.