Forum Romanum mit italienischer Flagge im Hintergrund

Wird Italiens Gold bald versilbert?

Stand: 11.02.2019, 19:25 Uhr

Gold in US-Dollar: Kursverlauf am Börsenplatz Forex vwd für den Zeitraum Intraday
Kurs
1.273,89
Differenz relativ
+0,12%

Italiens Vize-Ministerpräsident Matteo Salvini bringt den Verkauf der Goldreserven zum Stopfen von Haushaltslöchern ins Spiel. "Das ist keine Angelegenheit, die ich verfolge, aber es könnte eine interessante Idee sein", sagte der Politiker von der rechten Lega am Montag zu Reportern in Rom.

Zuvor hatte die Zeitung "La Stampa" berichtet, dass die Regierung den Verkauf eines Teils der von der Notenbank gehaltenen Goldreserven erwäge, um eine Korrektur der Haushaltspläne für das laufende Jahr und eine Mehrwertsteuererhöhung 2020 zu vermeiden.

Italiens Notenbank verfügt derzeit über Goldreserven in einem Volumen von etwa 90 Milliarden Euro. Sie zählen zu den größten Goldreserven einer Notenbank weltweit, werden aber von den deutschen und den US-Reserven übertroffen. Der Goldpreis ist am Montag leicht gesunken.