Saudi Aramco

Weg frei für den größten Börsengang der Welt

Stand: 03.11.2019, 12:56 Uhr

Saudi-Arabien steuert mit dem weltgrößten Ölkonzern Aramco auf einen der größten Börsengänge aller Zeiten zu. Das Staatsunternehmen erhielt am Sonntag von der nationalen Aufsichtsbehörde grünes Licht für eine Notierung am heimischen Aktienmarkt. Ein konkreter Zeitplan für den bereits seit rund drei Jahren avisierten Sprung auf das Handelsparkett wurde zunächst nicht genannt. Vorerst könnten Insidern zufolge ein bis zwei Prozent der Anteile platziert werden. Im Gespräch sei dabei ein Emissionsvolumen von 20 Milliarden bis 40 Milliarden Dollar. Damit könnte es der bislang größte Börsengang der Welt werden.