Washtec Autowaschanlage

Washtec will stabil bleiben

Stand: 18.03.2020, 08:37 Uhr

Der Autowaschanlagen-Hersteller peilt für das laufende Jahr einen stabilen Umsatz und ein leicht verbessertes Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) an. Die Folgen der Corona-Krise seien nicht absehbar. "Mittelfristig" wolle WashTec wieder auf eine zweistellige Ebit-Rendite kommen, teilte das Augsburger Unternehmen mit. 2019 war das Ebit bei einem stagnierenden Umsatz um 30 Prozent auf 36,3 Millionen Euro eingebrochen, die operative Umsatzrendite sank auf 8,3 von 11,8 Prozent. Der Nettogewinn sank um 34 Prozent auf 22,3 Millionen Euro.