1/9

Was aus den letzten Börsengängen der Einhörner wurde Von Appian bis Yext

<strong>Snap Inc.</strong><br/>Den Weg für die letzte große Welle von Börsengängen innovativer Unternehmen hat Snap, die Firma hinter dem Messaging-Dienst Snapchat bereitet. Die <a href="" externalId="295e98a5-939b-4d18-acf2-515b9f01d823">Aktie legte einen Traumstart aufs Parkett</a>, schoss von 17 Dollar Ausgabepreis auf 26 Dollar. Damit war das Unternehmen auf einen Schlag 34 Milliarden Dollar wert. Doch dann folgte der Absturz. Die Aktie ist auf rund zehn Dollar gefallen und notiert deutlich unter ihrem Ausgabepreis.: Kursverlauf am Börsenplatz Nyse für den Zeitraum 2 Jahre

Snap Inc.
Den Weg für die letzte große Welle von Börsengängen innovativer Unternehmen hat Snap, die Firma hinter dem Messaging-Dienst Snapchat bereitet. Die Aktie legte einen Traumstart aufs Parkett, schoss von 17 Dollar Ausgabepreis auf 26 Dollar. Damit war das Unternehmen auf einen Schlag 34 Milliarden Dollar wert. Doch dann folgte der Absturz. Die Aktie ist auf rund zehn Dollar gefallen und notiert deutlich unter ihrem Ausgabepreis.

Was aus den letzten Börsengängen der Einhörner wurde Von Appian bis Yext

<strong>Snap Inc.</strong><br/>Den Weg für die letzte große Welle von Börsengängen innovativer Unternehmen hat Snap, die Firma hinter dem Messaging-Dienst Snapchat bereitet. Die <a href="" externalId="295e98a5-939b-4d18-acf2-515b9f01d823">Aktie legte einen Traumstart aufs Parkett</a>, schoss von 17 Dollar Ausgabepreis auf 26 Dollar. Damit war das Unternehmen auf einen Schlag 34 Milliarden Dollar wert. Doch dann folgte der Absturz. Die Aktie ist auf rund zehn Dollar gefallen und notiert deutlich unter ihrem Ausgabepreis.: Kursverlauf am Börsenplatz Nyse für den Zeitraum 2 Jahre

Snap Inc.
Den Weg für die letzte große Welle von Börsengängen innovativer Unternehmen hat Snap, die Firma hinter dem Messaging-Dienst Snapchat bereitet. Die Aktie legte einen Traumstart aufs Parkett, schoss von 17 Dollar Ausgabepreis auf 26 Dollar. Damit war das Unternehmen auf einen Schlag 34 Milliarden Dollar wert. Doch dann folgte der Absturz. Die Aktie ist auf rund zehn Dollar gefallen und notiert deutlich unter ihrem Ausgabepreis.

<strong>Alteryx</strong><br/>Steil nach oben ging es bisher mit der Alteryx-Aktie. Das Unternehmen ist Marktführer im Bereich Self-Service-Datenanalyse. Der Aktienkurs explodierte von 14,80 Dollar zu Börsenbeginn vor zwei Jahren auf zuletzt knapp 84 Dollar.: Kursverlauf am Börsenplatz Nyse für den Zeitraum 2 Jahre

Alteryx
Steil nach oben ging es bisher mit der Alteryx-Aktie. Das Unternehmen ist Marktführer im Bereich Self-Service-Datenanalyse. Der Aktienkurs explodierte von 14,80 Dollar zu Börsenbeginn vor zwei Jahren auf zuletzt knapp 84 Dollar.

<strong>Elevate</strong><br/>Für das Fintech Elevate ging es zunächst wie bei einem Aufzug steil aufwärts. Nach einem neuerlichen Hoch im vergangenen Jahr auf knapp 11,00 Dollar, folgte ein ebenso steiler Absturz auf 3,90 Dollar. Grund waren enttäuschende Unternehmenszahlen.: Kursverlauf am Börsenplatz Nyse für den Zeitraum 2 Jahre

Elevate
Für das Fintech Elevate ging es zunächst wie bei einem Aufzug steil aufwärts. Nach einem neuerlichen Hoch im vergangenen Jahr auf knapp 11,00 Dollar, folgte ein ebenso steiler Absturz auf 3,90 Dollar. Grund waren enttäuschende Unternehmenszahlen.

<strong>Okta</strong><br/>Eine Erfolgsstory ist dagegen die Okta-Aktie. Das Papier des Softwareservice-Unternehmens eilt von Rekord zu Rekord und hat sich seit dem Börsengang 2017 vervierfacht.: Kursverlauf am Börsenplatz Nasdaq für den Zeitraum 2 Jahre

Okta
Eine Erfolgsstory ist dagegen die Okta-Aktie. Das Papier des Softwareservice-Unternehmens eilt von Rekord zu Rekord und hat sich seit dem Börsengang 2017 vervierfacht.

<strong>Netshoes Cayman</strong><br/>Als ein Wertvernichter hat sich dagegen die Aktie von Netshoes Cayman entpuppt. Das Unternehmen ist ein Onlinehändler im Bereich Sport und Lifestyle. Doch die Geschäfte laufen wegen der Konkurrenz von Amazon & Co nicht so gut. Die Aktie ist deshalb von 25 auf zuletzt 1,50 Dollar abgestürzt.: Kursverlauf am Börsenplatz Nyse für den Zeitraum 2 Jahre

Netshoes Cayman
Als ein Wertvernichter hat sich dagegen die Aktie von Netshoes Cayman entpuppt. Das Unternehmen ist ein Onlinehändler im Bereich Sport und Lifestyle. Doch die Geschäfte laufen wegen der Konkurrenz von Amazon & Co nicht so gut. Die Aktie ist deshalb von 25 auf zuletzt 1,50 Dollar abgestürzt.

<strong>Yext</strong><br/>Starke Nerven brauchen auch die Anleger von Yext, einem Anbieter von Standortdaten. Yext ermöglicht Unternehmen, ihre Google Maps-Standortdaten in Echtzeit zu verwalten. Die Aktie ist nach einem explosionsartigen Anstieg im letzten Jahr ebenso steil wieder abgestürzt.: Kursverlauf am Börsenplatz Nyse für den Zeitraum 2 Jahre

Yext
Starke Nerven brauchen auch die Anleger von Yext, einem Anbieter von Standortdaten. Yext ermöglicht Unternehmen, ihre Google Maps-Standortdaten in Echtzeit zu verwalten. Die Aktie ist nach einem explosionsartigen Anstieg im letzten Jahr ebenso steil wieder abgestürzt.

<strong>Cloudera</strong><br/>Auch der Softwareanbieter Cloudera konnte bisher die Hoffnungen der Anleger nicht erfüllen. Im Sog der Techaktien ging es bis Weihnachten abwärts. Die kurze Erholung seitdam erwies sich als Strohfeuer.: Kursverlauf am Börsenplatz Nyse für den Zeitraum 2 Jahre

Cloudera
Auch der Softwareanbieter Cloudera konnte bisher die Hoffnungen der Anleger nicht erfüllen. Im Sog der Techaktien ging es bis Weihnachten abwärts. Die kurze Erholung seitdam erwies sich als Strohfeuer.

<strong>Carvana</strong><br/>Genau anders herum lief es für Carvana, eine Online-Plattform für Gebrauchtwagen. Anleger der ersten Stunde können sich über eine Versechsfachung ihres Einstiegspreises freuen - innerhalb von zwei Jahren.: Kursverlauf am Börsenplatz Nyse für den Zeitraum 2 Jahre

Carvana
Genau anders herum lief es für Carvana, eine Online-Plattform für Gebrauchtwagen. Anleger der ersten Stunde können sich über eine Versechsfachung ihres Einstiegspreises freuen - innerhalb von zwei Jahren.

<strong>Appian</strong><br/>Gelohnt hat es sich auch für Erstzeichner und Früheinsteiger des Softwareentwicklers Apian. Unter hohen Schwankungen hat sich das Papier seit dem Börsengang vor zwei Jahren mehr als verdoppelt.<br/><br/><em>Mehr zum Thema: </em><a href="" externalId="99e4f5cd-90a0-44ac-b5be-f44c444d392e"><em>Hier kommen die Einhörner</em></a>: Kursverlauf am Börsenplatz Nasdaq für den Zeitraum 2 Jahre

Appian
Gelohnt hat es sich auch für Erstzeichner und Früheinsteiger des Softwareentwicklers Apian. Unter hohen Schwankungen hat sich das Papier seit dem Börsengang vor zwei Jahren mehr als verdoppelt.

Mehr zum Thema: Hier kommen die Einhörner