Weißer Walmart-Schriftzug auf blauer Einkaufstasche

Walmart erwartet mehr

Stand: 15.08.2019, 14:28 Uhr

Die im Dow Jones enthaltene Aktie des weltgrößten Einzelhändlers legt vorbörslich zu. Das Unternehmen hat nämlich nach einem überraschend starken Umsatzanstieg in den USA seine Gewinnerwartungen angehoben. Der Umsatz der mindestens ein Jahr lang geöffneten US-Filialen stieg im zweiten Quartal 2019 ohne Treibstoff um 2,8 Prozent und übertraf die Erwartungen der Analysten.

Damit wuchs das US-Geschäft von Walmart 20 Quartale oder fünf Jahre in Folge, was von keinem anderen Einzelhändler erreicht wurde. Der Online-Umsatz stieg um 37 Prozent, der Gesamtumsatz legte um 1,8 Prozent auf 130,4 Milliarden Dollar zu. Walmart erwartet nun im Gesamtjahr beim bereinigten Ergebnis einen "leichten Rückgang bis zu einem leichten Anstieg". Bisher war der Konzern von einem Rückgang im einstelligen prozentualen Bereich ausgegangen.