VW-Logo auf rotem Lack
Audio

VW wildert in BMW-Gewässern

Stand: 24.07.2018, 10:09 Uhr

Volkswagen wirbt dem Konkurrenten BMW dessen Einkaufschef Markus Duesmann ab. Der Aufsichtsrat habe entschieden, dem Manager einen Posten im Konzernvorstand anzubieten, teilte Volkswagen mit. Duesmann werde seine Tätigkeit aufnehmen, sobald er
dafür zur Verfügung stehe. Mit welcher Funktion Duesmann zu VW kommt ist noch unklar. "Die Position des Audi-Chefs ist nur eine von mehreren Möglichkeiten", hieß
es dazu aus Kreisen des Aufsichtsrates.