Neues VW-Logo wurde enthüllt

VW und Microsoft bauen Partnerschaft aus

Stand: 27.01.2020, 14:09 Uhr

Volkswagen und Microsoft bauen ihre strategische Partnerschaft aus. Der Autobauer kooperiert bislang mit dem Softwarekonzern, um seine Autos in der "Volkswagen Automotive Cloud" voll zu vernetzen. Künftig soll die langfristig angelegte Zusammenarbeit auch Nachhaltigkeit, digitale Bildung und Mitarbeiterengagement umfassen, erklärten die Unternehmen am Montag.

Klimaschutz und digitale Transformation seien die zentralen Themen für die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft, sagte Ralf Pfitzner, Leiter Nachhaltigkeit im Volkswagen-Konzern, Microsoft wird dabei ein digitales Trainingsprogramm an der "Fakultät 73" von Volkswagen anbieten. Damit sollen sowohl VW-Mitarbeiter als auch externe Jobsuchende für den digitalen Arbeitsmarkt aus- und weitergebildet werden.

VW strebt an, die wichtigsten Komponenten der neuen Auto-Generation - Batterien und Software - selbst herstellen können. "Wir müssen hier nachhaltig Kompetenz aufbauen", sagte Chef Herbert Diess jüngst vor Mitarbeitern.