Heycar

VW-Onlineplattform Heycar wächst stark

Stand: 28.10.2018, 16:22 Uhr

Die Gebrauchtwagenplattform Heycar, mit der VW Online-Autobörsen Marktanteile abjagen will, wächst schneller als erwartet. Angepeilt seien 600.000 bis 700.000 Autos auf der Plattform, sagte Heycar-Chef Markus Kröger der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit seien es rund 320.000 Autos - ursprünglich waren nach einem Jahr erst 150.000 Fahrzeuge als Ziel genannt worden.

Dabei handele es sich um keine VW-Plattform - über 40 Prozent der Fahrzeuge stammten von Fremdmarken, betonte Anthony Bandmann, Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Leasing GmbH. Nach seinen Angaben kommt Heycar im Monat auf über 1,5 Millionen Nutzer, in etwa 15 Prozent der Fälle endet das Interesse in einem Autokauf.