Volkswagen-Händler in Las Vegas, Nevada, USA

VW muss Qualitätsstandards weiter verbessern

Stand: 20.05.2020, 19:24 Uhr

Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
133,96
Differenz relativ
+0,89%

Im Rahmen der US-Verfahren im Dieselskandal haben Qualitätsprüfer im vergangenen Jahr weitere Verbesserungen des Umweltmanagementsystems im Volkswagen-Konzern empfohlen. Dabei ging es im Wesentlichen um Dokumentations- und Organisationsmängel, wie aus am Mittwoch veröffentlichten Berichten hervorgeht. VW muss in weiteren Checks jeweils nachweisen, dass Mängel behoben oder Korrekturmaßnahmen ergriffen wurden. Das sei für die beanstandeten Mängel auch geschehen, sagte ein Sprecher.

Der sogenannte Sonderaudit des Umweltmanagementsystems ist Teil einer ganzen Reihe von Überprüfungen, die VW im US-Zivilverfahren rund um die Manipulation von Abgastests auferlegt worden waren.