MAN-Mitarbeiter überprüft Leistung eines Schiffsmotors

VW mit Geboten für MAN-Solutions unzufrieden

Stand: 24.01.2020, 16:55 Uhr

Volkswagen ist Kreisen zufolge mit der Höhe der Gebote für seine Tochter MAN Energy Solutions unzufrieden. Der Autobauer habe seit dem letzten Jahr bilaterale Gespräche mit möglichen Käufern wie Cummins über den Erwerb des Großmotorenbauers geführt, berichtete die Nachrichtenagentur "Bloomberg" am Donnerstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Wettbewerber wie Mitsubishi Industries hätten davor ebenfalls Interesse gezeigt.

gleichzietig hat sich der VW-Betriebsrat für eine europaweite Quote zum Aufbau von Ladestationen für Elektroautos ausgesprochen. Nur wenn es genügend Ladestellen gebe, würden die Kunden genügend E-Autos kaufen, um die politischen Klimaziele zu erreichen.