Herbert Diess, VW

VW-Chef Diess dringt auf Konjunkturhilfen

Stand: 18.05.2020, 15:34 Uhr

Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
133,96
Differenz relativ
+0,89%

VW-Chef Herbert Diess dringt wegen der drohenden Rezession in der Corona-Krise auf ein staatliches Konjunkturprogramm. Angesichts kaum ausgelasteter Produktionskapazitäten sei ein Anschub nötig, um der Wirtschaft auf die Beine zu helfen, sagte der Manger. Diess verwies auf China als Beispiel, wo die Wirtschaft sich inzwischen rasch erhole. Eine solche V-Form in der Krisenbewältigung sei auch in Deutschland möglich. "Wenn wir jetzt vielleicht in der kritischen Phase zu zögerlich sind, zu lange warten, abwarten, bis einzelne Unternehmen in Schieflagen kommen, dann wird es glaube ich sehr kritisch", mahnte der VW-Chef. Volkswagen rechnet nach früheren Angaben wegen der Pandemie im laufenden zweiten Quartal operativ mit roten Zahlen.