Neues VW-Logo auf dem Dach der Unternehmenszentrale

VW beschleunigt seine Verkäufe

Stand: 13.12.2019, 11:46 Uhr

Der Volkswagen-Konzern hat im November 988.800 Fahrzeuge ausgeliefert und damit 5,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Damit verzeichnet VW im bisherigen Jahresverlauf nun ein kleines Plus von 0,3 Prozent auf 9,94 Millionen Autos, nachdem zuletzt noch ein kleines Minus zu Buche gestanden hatte.

Das Auslieferungsplus in Westeuropa lag diesen November im Vergleich zum Vorjahr bei 7,5 Prozent; in Deutschland waren es plus 9,1 Prozent. In China verkauften die Wolfsburger 5,1 Prozent mehr als vor einem Jahr. Damit steuerte das China-Geschäft 42 Prozent zu den Verkaufszahlen bei. In den USA lag das Plus bei 14 Prozent.