VW-Werk in Bratislava

VW bereitet Produktionsstopp in Bratislava vor

Stand: 16.03.2020, 07:18 Uhr

Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
135,68
Differenz relativ
+0,88%

Nach der Ausrufung des Notstands in der Slowakei wegen der Corona-Krise will Volkswagen die Produktion in seiner Anlage in der Hauptstadt Bratislava wohl vorübergehend einstellen. Der Autobauer bereite den Schritt am Montag vor, teilte der Chef der slowakischen Gesellschaft mit.
 
Zuvor hatte bereits der Premierminister der Slowakei, Peter Pellegrini, einen entsprechenden Schritt angedeutet. Der Politiker begründete das vor Journalisten am Sonntag in Bratislava mit der steigenden Zahl der Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus in dem Land. In der Slowakei gibt es bislang 61 bestätigte Fälle.