Ein Arbeiter reinigt das Firmenschild eines Volkswagen-Autohauses in der Nähe von Shanghai

VW baut in China Schnellladesäulen

Stand: 08.04.2020, 15:10 Uhr

Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
145,92
Differenz relativ
-1,80%

Der Autokonzern startet in China mit der Produktion von Schnellladesäulen für E-Autos. Im zweiten Halbjahr werde in der Stadt Suzhou, in der Nähe von Shanghai, mit der Serienproduktion begonnen, teilte VW mit. Die Wolfsburger gründeten dafür ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem chinesischen Startup Shanghai DU-Power New Energy Technical, an dem sie beide jeweils 50 Prozent halten. Die Genehmigung durch die chinesischen Behörden steht noch aus.

Im Laufe des Jahres startet VW auch am Standort Hannover mit der Produktion solcher flexibler Ladesäulen. Die Geräte können dort aufgestellt werden, wo noch keine Ladeinfrastruktur vorhanden ist. Sie werden an das Niederspannungsnetz angeschlossen, der Aufwand sei viel geringer als bei einer fest installierten Schnellladesäule.