VW Diesel bei einer Werkstattüberprüfung

VW auch in Großbritannien am Pranger

Stand: 06.04.2020, 16:57 Uhr

Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
140,20
Differenz relativ
+5,81%

Volkswagen hat nach Auffassung eines Londoner Gerichts im Dieselskandal auch in Großbritannien Autos mit illegaler Abschalteinrichtung verkauft. Bei der verwendeten Software handele es sich um sogenanntes "Defeat Device", hieß es in einem am Montag veröffentlichen Urteil. Geklagt hatten über 90 000 Dieselkunden von VW, Audi, Skoda und Seat. Der VW-Konzern verwies darauf, dass das Gericht lediglich Vorfragen entschieden habe.