Vossloh-Eurolight

Vossloh streicht Dividende

Stand: 16.04.2020, 13:00 Uhr

Der Verkehrstechnikkonzern Vossloh streicht die ursprünglich für 2019 in Aussicht gestellte Dividende wegen der Corona-Krise. Seit Aufstellung des Jahresabschlusses Ende Februar hätten sich die Auswirkungen der Pandemie weltweit deutlich verschärft, teilte das Unternehmen mit. Die Unsicherheiten hinsichtlich der weiteren Geschäftsentwicklung seien damit gestiegen. Zuvor hatte das Unternehmen noch eine unveränderte Dividende von einem Euro je Aktie vorgesehen.

Die für den 27. Mai geplante Hauptversammlung soll darüber hinaus wegen der eingeschränkten Versammlungsmöglichkeiten nun online stattfinden.