Vonovia-Logo vor der Unternehmenszentrale
Audio

Vonovia-Übernahme klappt

Stand: 19.06.2018, 07:22 Uhr

Der Immobilienkonzern Vonovia ist die Übernahme des schwedischen Immobilienunternehmens Victoria Park gelungen. Die Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent der Anteile wurde erreicht. Demnach wurden Vonovia Aktien angedient, die mindestens 46 Prozent der Stimmrechte entsprechen. Hinzukämen Optionen von gut zwölf Prozent. Vonovia will das Unternehmen für knapp 9,6 Milliarden schwedische Kronen übernehmen. Das sind umgerechnet rund 900 Millionen Euro.