Vonovia und Buwog
Audio

Vonovia ätzt über den Berliner Mietendeckel

Stand: 25.06.2019, 10:39 Uhr

Die geplante Begrenzung von Mieterhöhungen in Berlin wird nach Ansicht des größten deutschen Wohnungsvermieters die Sanierung von Gebäuden verhindern. "Der Vorteil ist minimal, die Nachteile sind immens", sagte der Vorstandschef von Vonovia, Rolf Buch, am Montagabend in München. Finanziell werde Vonovia unter dem Mietendeckel nicht leiden. "Für uns ist das irrelevant", sagte der Vorstandschef. Er müsse seine Prognose dafür nicht ändern. Nur zehn Prozent der 400.000 Vonovia-Wohnungen lägen in Berlin. "Da werden Mittel frei. Die kann ich auch in Schweden investieren."