US-Richter Charles Breyer

US-Richter Breyer will Einigung im VW-Dieselstreit

Stand: 19.08.2019, 07:28 Uhr

Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
165,50
Differenz relativ
-2,33%

Ein Bundesrichter in Kalifornien hat die US-Börsenaufsicht (SEC)
und Volkswagen dazu aufgerufen, im Diesel-Streit eine Einigung zu finden. Richter Charles Breyer in San Francisco sagte, er schiebe den Prozess vorläufig bis zum 4. Oktober auf.