Porsche Zentrale in Stuttgart-Zuffenhausen

US-Absatz von Porsche stagniert

Stand: 03.06.2019, 20:10 Uhr

Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
154,94
Differenz relativ
+0,48%

Die Volkswagen-Tochter Porsche hat im Mai beim US-Absatz stagniert. Mit 5010 Fahrzeugen wurden nahezu genauso viele wie im entsprechenden Vorjahresmonat verkauft, wie aus einer am Montag veröffentlichten Mitteilung des Unternehmens hervorging. Während die Neuzulassungen beim Cayenne deutlich nach oben zeigten, verzeichneten die übrigen Modellreihen spürbare Rückgänge.