UPS-Mitarbeiter trägt einen Stapel Pakete

UPS im Paketboom

Stand: 22.10.2019, 13:59 Uhr

UPS

UPS: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
111,62
Differenz relativ
-0,73%

Eine Paketflut in der Heimat und eine stärkere Automatisierung haben dem US-Paketdienst United Parcel Service (UPS) im Sommer einen dicken Gewinnsprung beschert. Unter dem Strich stand im dritten Quartal ein Überschuss von 1,75 Milliarden Dollar und damit 16 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Bereinigt um Sondereffekte schnitt UPS dabei etwas besser ab als von Analysten im Schnitt erwartet. Der Aktienkurs legte im vorbörslichen US-Handel zunächst zu, drehte dann aber ins Minus.

Zu dem Gewinnplus im Sommerquartal trugen gestiegene Erlöse innerhalb der USA ebenso bei wie die Früchte der Investitionen in ein effizienteres Logistiknetzwerk. Konzernweit wuchs der Umsatz im Jahresvergleich um fünf Prozent auf 18,3 Milliarden Dollar.