Logos von Vodafone und Unitymedia

Unitymedia kommt Mitte 2019 zu Vodafone

Stand: 09.08.2018, 16:48 Uhr

Dieser Meinung ist jedenfalls der Finanzchef des Kabelbetreibers, Winfried Rapp, und bezieht sich damit auf den laufenden Prüfprozess der Kartellbehörden. Anfang Mai hatte der Telekom-Erzrivale Vodafone angekündigt, für 18,4 Milliarden Euro Unitymedia sowie weitere Osteuropa-Aktivitäten vom US-Kabelnetzbetreiber Liberty Global zu kaufen.

Unitymedia betreibt ein Kabelnetz in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg mit inzwischen 7,2 Millionen Kunden. Von April bis Juni stiegen die Erlöse dank floriender Geschäfte mit Firmenkunden um fünf Prozent auf 611 Millionen Euro. Es wurden 61.000 neue Verträge abgeschlossen.