United Technologies: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday

United Technolgies hebt die Prognose an

Stand: 24.07.2018, 13:47 Uhr

Der US-Industriekonzern aus dem Dow Jones hebt seine Prognose nach einem guten zweiten Quartal zum zweiten Mal an. Das Unternehmen, bekannt vor allem durch die Pratt & Whitney-Triebwerke, erwartet nun für 2018 einen Gewinn zwischen 7,10 und 7,25 Dollar nach 6,95 bis 7,15 Dollar bisher. Im Quartal legte der Umsatz um 9,3 Prozent auf 16,71 Milliarden Dollar zu, der Gewinn lag bei 2,56 Dollar je Aktie. Die Aktie steigt aktuell deutlich um rund 3,5 Prozent.