Logos des Internetdienstanbieters 1&1, WEB.DE, GMX, united internet media und united internet dialog am Standort Karlsruhe

United Internet mit strammen Wachstum

Stand: 13.11.2018, 15:34 Uhr

United Internet: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
32,60
Differenz relativ
-0,58%

Die Aktien von United Internet gewinnen zwei Prozent. Der Internet- und Mobilfunkanbieter hat seinen Umsatz in den ersten neun Monaten wegen zahlreicher neuer Kundenverträge um fast 27 Prozent auf 3,82 Milliarden Euro erhöht. Das Ebitda kletterte um knapp 28 Prozent auf 874,6 Millionen Euro. Der Konzern mit den Marken 1&1, GMX und Web.de machte allerdings nur noch 57,1 Millionen Euro Gewinn und damit nur noch rund ein Zehntel so viel wie ein Jahr zuvor. Das lag unter anderem an einem weggefallenen Sonderertrag aus der Drillisch-Übernahme. Zusätzlich belastete eine Wertminderung auf die Beteiligung an der Kabelgesellschaft Tele Columbus.