United Internet: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

United Internet und 1&1 Drillisch unter Druck

Stand: 27.06.2018, 13:43 Uhr

Nach einer Herabstufung durch die Commerzbank haben Aktionäre die Papiere der Internet- und Mobilfunkanbieter United Internet und 1&1 Drillisch aus ihren Depots geworfen. Die Titel aus dem TecDax verlieren bis zu neun Prozent. Zuvor hatte die Commerzbank ihre Empfehlung für beide Unternehmen auf "Halten" von "Kaufen" gesenkt. Die Analysten begründeten diesen Schritt damit, dass der Wettbewerb im Billigsektor durch Telefonica Deutschland zugenommen habe. Mit positiven Impulsen ist demnach erst im kommenden Jahr zu rechnen.