Jean-Pierre Mustier Unicredit

Unicredit-Chef bleibt

Stand: 24.02.2020, 07:26 Uhr

Unicredit-Chef Jean Piere Mustier bleibt bei der italienischen Großbank. Mustier strebe keinen Wechsel an die Spitze des europäischen Rivalen HSBC an, teilte die Mailänder Bank am Morgen mit. Mustier galt als Kandidat für den Top-Posten bei dem britischen Geldhaus, dem der aktuelle Übergangschef Noel Quinn einen harten Sparkurs verordnet hat. Mustier ist seit Mitte 2016 Chef der Unicredit. Er senkte dort Kosten, baute faule Kredite ab und sammelte frisches Kapital ein.