Eingang zu einem AIG-Gebäude in New York

Umbau macht AIG zu schaffen

Stand: 03.08.2018, 07:15 Uhr

Im zweiten Quartal hat AIG deutlich weniger verdient als im Vorjahr. Der Versicherungskonzern verzeichnete beim Überschuss ein Minus von 17 Prozent auf 937 Millionen Dollar. Kosten für die Restrukturierung in Höhe von 200 Millionen Dollar und Einbußen im Schadenversicherungsgeschäft machten dem Unternehmen zu schaffen. Die Aktie ging auf Talfahrt.