Italienische Börse in Mailand

Übernahmekampf um die italienische Börse?

Stand: 10.09.2020, 19:21 Uhr

Der Schweizer Börsenkonzern SIX steigt laut einem Insider ins Rennen um die italienische Börse ein. Das Unternehmen werde bis Fristende am Freitag ein unverbindliches Angebot für die Borsa Italiana einreichen, sagte eine mit der Sache vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters. Auch die Deutsche Börse buhlt Insidern zufolge um die Mailänder Börse, nachdem sie 2007 gegen die LSE das Nachsehen hatte. Der italienische Staat favorisiert den Eingeweihten zufolge aber ein Konsortium aus dem französischen Börsenkonzern Euronext und den italienischen Banken CDP und Intesa Sanpaolo.