UBS Logo am Hauptsitz am Zürcher Paradeplatz

UBS belastet Bankensektor

Stand: 20.03.2019, 14:04 Uhr

Im ersten Quartal lagen die Erträge bei der größten Schweizer Bank im Kerngeschäft Vermögensverwaltung und der Investmentbank teilweise deutlich unter dem Vorjahresniveau. Daher äußerte sich Bankchef Sergio Ermotti am Mittwoch auch pessimistischer zu den Gewinnzielen für das laufende Jahr: Die Renditen dürften aus heutiger Sicht mindestens auf dem Vorjahresniveau liegen, sagte Ermotti. Doch eigentlich peilt die Bank für das laufende Jahr eine Steigerung der Eigenkapitalrendite auf rund 15 Prozent an. Im Vorjahr lag sie bei 13,1 Prozent. Mit ihrem Ausblick sorgte die UBS dafür, dass auch die Aktien von Deutscher Bank und Commerzbank deutlich abgaben.