Tui-Logo auf dem Dach der Unternehmenszentrale in Hannover

Tui verkauft Unternehmensteile

Stand: 12.08.2019, 20:09 Uhr

Tui

Tui: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
4,12
Differenz relativ
-7,39%

Im Zuge der Neustrukturierung seines Pauschalreisegeschäfts verkauft der weltgrößte Reisekonzern Tui seine Spezialanbieter Berge & Meer und Boomerang Reisen. Der Verkauf für rund 100 Millionen Euro an die Hamburger Beteiligungsgesellschaft Genui sei am Montag vereinbart worden, teilte die Tui mit.

Beide Veranstalter hätten kaum Synergien mit den übrigen Geschäftsfeldern der Tui. Tui setzt verstärkt auf eigene Hotels, Kreuzfahrten und Dienstleistungen. Berge & Meer mit Sitz im rheinland-pfälzischen Rengsdorf und rund 260 Mitarbeitern ist Spezialist für Rundreisen. Boomerang Reisen bietet maßgeschneiderte Fernreisen in Ozeanien, Afrika und Nord- und Südamerika an.