TUI-Maschine über Palma de Mallorca

Tui geht auf 30 Prozent

Stand: 16.06.2020, 08:48 Uhr

Nach dem Geschäftseinbruch wegen der Corona-Krise fährt Tui sein Geschäft wieder langsam hoch. Die europäischen Märkte - darunter Deutschland, Belgien, die Niederlande und die Schweiz - nehmen ab Mitte Juni oder Anfang Juli den Teilbetrieb für einige Ziele wieder auf, wie der weltgrößte Tourismuskonzern mitteilte. Die übrigen Märkte wie Großbritannien und die Nordischen Länder sollen im Laufe des Sommers folgen. Ab Anfang Juli plant die Tui etwa die Hälfte der Konzernhotels zu öffnen. "Auf Basis der geplanten Starttermine werden im 4. Quartal 2020 voraussichtlich etwa 30 Prozent der ursprünglichen Kapazitäten angeboten", erklärte das Unternehmen aus Hannover.