Tui-Chef Friedrich Joussen

Tui will Unternehmensteile verkaufen

Stand: 23.06.2020, 09:04 Uhr

Der Reisekonzern Tui erwägt einen Verkauf von Unternehmensteilen. "Wir werden uns von Vermögenswerten trennen oder Partner an Bord holen", sagte Tui-Chef Fritz Joussen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". In Frage kommen könnten dabei Hotels kommen. Joussen zeigte sich angesichts des wieder anlaufenden Sommergeschäfts "angespannt optimistisch", dass der Konzern in der Corona-Krise nicht doch noch in Existenznot kommt. "Wann immer ein Land angeflogen werden darf und Hotels öffnen, kommen die Buchungen rein", sagte er. Derzeit sei das Tui-Sommerprogramm zu rund 25 Prozent gebucht.