Deutsche Bank-Türme

Trump: Deutsche Bank im Visier der Politik

Stand: 24.01.2019, 10:44 Uhr

Deutsche Bank: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
6,49
Differenz relativ
+2,45%

Hochrangige Vertreter der Demokraten wollen nach der Übernahme der Mehrheit im Repräsentantenhaus die Geschäftsbeziehungen zwischen Donald Trump und der Deutschen Bank unter die Lupe nehmen. Dabei wollen die Vorsitzenden des Finanzausschusses und des Geheimdienstkomitees, Maxine Waters und Adam Schiff, die Kräfte bündeln. "Wir werden zusammen arbeiten", sagte Schiff dem US-Politikblatt "Politico". Eine Sprecherin der Deutschen Bank teilte auf Nachfrage mit, dass das Institut seine rechtlichen Verpflichtungen ernst nehme und sich weiter verpflichtet sehe, bei berechtigten Untersuchungen zu kooperieren.