Tomtom Go 6100

TomTom wird 2020 mehr ausgeben als einnehmen

Stand: 15.04.2020, 08:16 Uhr

Der Hersteller von Navigationssystemen leidet zum einen unter der Autoflaute und zum anderen unter der Schließung von Fabriken der Firmenkunden. Im ersten Quartal sackten die Erlöse um 23 Prozent auf 131 Millionen Euro. Unter dem Strich rutschte TomTom mit einem Minus von fast 63 Millionen Euro in die roten Zahlen. TomTom rechnet damit, im laufenden Jahr wegen der Corona-Pandemie mehr auszugegeben als einzunehmen. Ein konkreterer Ausblick sei noch nicht möglich, teilte das niederländische Unternehmen mit.