Probefahrt für automatisiertes Fahren von Bosch mit Kartenmaterial von TomTom

TomTom-Aktie springt nach oben

Stand: 27.09.2018, 10:31 Uhr

Die Aktie des Navigationsgeräte-Anbieters TomTom springt nach oben. Das Unternehmen prüft den Verkauf seines Telematikgeschäfts. Die Sparte schreibe schwarze Zahlen, stehe aber nicht im Fokus des Geschäftsmodells, hieß es. Erst vor kurzem hatte die Ankündigung von Google die TomTom-Aktie in den Keller befördert. Der amerikanische Technologiekonzern beliefert künftig die Allianz der Autobauer Renault-Nissan-Mitsubishi mit Infotainment-Diensten.