TLG-Immobilie

TLG verdient mehr

Stand: 18.03.2020, 19:34 Uhr

Der Immobilienkonzern TLG hat seine Ergebnisse im vergangenen Jahr gesteigert. Das operative Ergebnis (FFO) stieg um 10,4 Prozent auf 148 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in Berlin anhand vorläufiger Zahlen mitteilte. Dazu stieg der Wert des Immobilienportfolios um rund 638,4 Millionen Euro - vor allem dank des Berliner Büroportfolios.

Die vollständigen Zahlen will das Unternehmen am 31. März vorlegen. Der Konkurrent Aroundtown ist derzeit dabei, das Unternehmen zu übernehmen.