Stahlarbeiter von ThyssenKrupp steht am Hochofen

Thyssenkrupp wird umgebaut

Stand: 18.05.2020, 19:44 Uhr

Thyssenkrupp: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
5,60
Differenz relativ
+4,95%

Beim kriselnden Industriekonzern Thyssenkrupp hat heute der Aufsichtsrat getagt. Der MDax-Konzern soll mit einem weiteren Umbau zurück in die Erfolgsspur geführt werden. Die Geschäfte werden dazu in zwei Kategorien unterteilt: Solche, die alleine oder mit Partnern fortgeführt werden und solche, außerhalb der Gruppe, hieß es am Abend nach Börsenschluss.

Im Stahlgeschäft und bei Marine Systems will Thyssenkrupp sich besser aufstellen, parallel aber auch mögliche Partnerschaften und Konsolidierungen verfolgen. Gespräche für eine Stahlpartnerschaft wurden bestätigt. Für Geschäfte mit einem Umsatz von sechs Milliarden Euro strebt der Konzern vorrangig Lösungen außerhalb des Unternehmens an.