Sanjeev Gupta, Liberty Steel

ThyssenKrupp: Liberty-Steel-Chef will grünen Stahl

Stand: 19.10.2020, 08:09 Uhr

Der Chef von Liberty Steel, Sanjeev Gupta, will bei einer Übernahme von ThyssenKrupp rasch eine CO2-neutrale Stahlproduktion einführen. "Die Werke sind nicht ausgelastet und die Klimabilanz der Branche ist alles andere als gut. Deshalb müssen wir Stahl möglichst schnell CO2-neutral produzieren", sagte er der "Rheinischen Post". "Gemeinsam mit ThyssenKrupp können wir das deutlich besser und früher erreichen."