ThyssenKrupp-Helm und Schutzbrille

ThyssenKrupp angeblich an KlöCo interessiert

Stand: 20.06.2019, 14:21 Uhr

Spekulationen um eine Übernahme durch Thyssenkrupp beflügeln am Donnerstag Klöckner & Co. (KlöCo). Die Aktien des Stahlhändlers schießen um acht Prozent nach oben. Thyssen-Titel bauten zeitweise ihre Gewinne ebenfalls aus. Thyssenkrupp plant laut dem "Manager Magazin" eine Vergrößerung des Stahlhandels. Zu dem Zweck sei Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff im Gespräch mit dem Chef des Duisburger Stahlhändlers, Gisbert Rühl, über eine mögliche Fusion. Ein Klöckner-Sprecher sagte auf Anfrage, dem Konzern sei kein Übernahmeinteresse durch Thyssenkrupp bekannt.