Thyssenkrupp-Stahlwerk in Duisburg

Thyssenkrupp-Aktie profitiert von Großauftrag

Stand: 18.03.2019, 11:12 Uhr

Ein Großauftrag aus Ägypten hat dem jüngsten Stabilisierungsversuch der Aktie von Thyssenkrupp Schwung verliehen. Thyssenkrupp realisiert in einem Konsortium mit dem ägyptischen Unternehmen Petrojet einen Düngemittelkomplex für den ägyptische Chemie- und Düngemittelkonzern NCIC. Der Auftragswert für Thyssenkrupp liegt den Angaben zufolge im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich.

Die Aktien der Essener waren erst vor wenigen Tage bei 12,18 Euro auf den tiefsten Stand seit Juni 2012 gefallen, bevor sie sich fingen. Heute steigen sie über 13 Euro.