Texas Instruments, Wafer Fabrik, Texas

Texas Instruments steigert Gewinn

Stand: 25.07.2018, 08:34 Uhr

Der US-Chip-Spezialist Texas Instruments hat gute Quartalszahlen vorgelegt. Im zweiten Quartal stieg der Überschuss im Vergleich zum Vorjahr um knapp ein Drittel auf 1,4 Milliarden Dollar. Die Erlöse stiegen um neun Prozent auf 4,0 Milliarden Dollar.

Auch der Geschäftsausblick lag über den Erwartungen. Für das dritte Quartal erwartet Texas Instruments Erlöse in der Spanne zwischen 4,11 und 4,45 Milliarden Dollar und einen Gewinn in der Spanne von 1,41 bis 1,63 Dollar. Die Aktie kletterte nachbörslich um gut ein Prozent.

Vorstandschef Brian Crutcher hatte am vergangenen Dienstag nach eineinhalb Monaten seinen Rücktritt angekündigt. Begründet wurde dies mit Verstößen gegen interne Regeln. Crutcher habe sich im persönlichen Bereich unethisch verhalten. Dies habe nichts mit den Finanzen zu tun gehabt.