Tesla Model 3

Tesla enttäuscht mit Auslieferungszahlen

Stand: 02.01.2019, 16:16 Uhr

Der Elektroauto-Konzern hat im vierten Quartal weniger Elektroautos an die Kundschaft gebracht als erwartet - Aktionäre reagierten enttäuscht, die Tesla-Aktie verliert derzeit in New York rund acht Prozent. Der Konzern von Tech-Milliardär Elon Musk lieferte laut Mitteilung vom Mittwoch insgesamt rund 90.700 Fahrzeuge aus, davon entfielen 63.150 Stück auf den Hoffnungsträger Model 3.

Auch wenn Tesla sich damit im Jahresvergleich um mehr als das Dreifache steigerte und neue Rekordwerte erreichte, war an der Wall Street mit stärkeren Zahlen gerechnet worden. Dem Sender CNBC zufolge gingen die Analysten im Schnitt von 64.900 ausgelieferten Model 3 aus.