LeuchtendesTesla-Logo

Tesla braucht keine Pressestelle mehr

Stand: 20.10.2020, 14:01 Uhr

Tesla: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
440,50
Differenz relativ
+6,41%

"Kein Anschluss unter dieser Nummer"- Journalisten, die bei der Pressestelle von Tesla anrufen, bekommen keine Antwort. Laut einem Bericht des Branchenportals "Electrek" machte der US-Elektroautobauer unlängst seine Pressestelle dicht - als weltweit erstes großes Unternehmen der Automobilindustrie. Bei Journalisten sorgt das Vorgehen für Verärgerung. "Ich habe seit Monaten keine Antwort mehr von Tesla erhalten", sagt Steve LeVine, Reporter des E-Auto-Portals "Medium". Auch die Tesla-Niederlassungen in Europa und China reagieren nicht mehr auf Presseanfragen.

Firmenchef Elon Musk braucht keine PR-Manager. Er setzt sich über Twitter mit Fans, Kunden und Kritikern gleichermaßen auseinander. Zudem stellt Tesla auf seiner Website Informationen für Investoren zur Verfügung und schickt Pflichtmitteilungen an die Finanzmärkte.