T-Mobile Logo in New York

Telekom-Tochter im S&P 500

Stand: 10.07.2019, 07:09 Uhr

Die Aktien der Telekom-Tochter werden in den US-Aktienindex S&P 500 aufgenommen. Das Mobilfunk-Unternehmen ersetzt dort den Software-Spezialisten Red Hat, teilte der Index-Betreiber S&P mit. Die Änderung greife ab kommenden Montag. Red Hat wird in diesen Tagen vom IT-Dienstleister IBM übernommen. T-Mobile-Aktien stiegen in Folge der Nachricht an der US-Börse nachbörslich um 2,7 Prozent.