Telekom-Drohne (2016, Sachsen-Anhalt)

Telekom setzt auf Drohnen

Stand: 29.05.2019, 07:13 Uhr

Deutsche Telekom: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
15,93
Differenz relativ
+0,57%

Die Deutsche Telekom und die Deutsche Flugsicherung setzen auf den wachsenden Markt mit Flugdrohnen. Sie wollen am Mittwoch (11.00) in Frankfurt Details eines Gemeinschaftsunternehmens zur kommerziellen Nutzung der Geräte vorstellen. Eine gemeinsame entwickelte Technologie soll die Ortung von unbemannten Flugkörpern über das Mobilfunknetz über größere Distanzen ermöglichen. Damit werden auch Langstreckenflüge genehmigungsfähig, die vor allem für gewerbliche Zwecke interessant sein können. Bislang sind Drohnenflüge nur in Sichtweite des steuernden Piloten erlaubt.