Telecom Italia

Telecom Italia zahlt Dividende

Stand: 11.03.2020, 07:17 Uhr

Telecom Italia gönnt den Investoren zum ersten Mal seit 2013 eine Dividende. Einen Cent pro Papier bekommen die Aktionäre ausgeschüttet, teilte das Unternehmen am Dienstagabend mit. Chef Luigi Gubitosi hatte dem kriselnden Telekomkonzern ein Kostensparprogramm auferlegt.

Das Ebitda lag im vergangenen Jahr auf vergleichbarer Basis bei 7,56 Milliarden Euro, etwa so viel, wie Analysten erwartet hatten. Der aus organische Umsatz fiel um knapp fünf Prozent um 17,98 Milliarden Euro. Auch das entsprach etwa den Erwartungen.