Objekt aus dem Portfolio von TAG Immobilien

TAG verdient mehr

Stand: 06.03.2019, 07:14 Uhr

Der Immobilien-Konzern hat im vergangenen Jahr dank steigender Mieten, eines gesunkenen Leerstands und geringerer Kosten operativ deutlich mehr verdient. Die für Immobilienunternehmen wichtige operative Kenngröße FFO I (Funds from Operations) legte 2018 um 15 Prozent auf 146,5 Millionen Euro zu. Damit schnitt das MDax-Unternehmen etwas besser ab, als es zuletzt erwartet hatte. Daher soll die Dividende auch etwas stärker steigen als zuletzt angekündigt. Sie soll um zehn Cent auf 75 Cent je Aktie erhöht werden.